• Sunday July 21,2019

Unterschied zwischen Zirkularpolarisator und Linearpolarisator

Zirkularpolarisator gegen Linearpolarisator

Die Polarisation ist ein sehr wichtiges, auf dem Gebiet der Optik diskutiertes Konzept. Kreispolarisation und lineare Polarisation sind zwei Arten von Polarisationen. Zirkularpolarisatoren und Linearpolarisatoren sind Vorrichtungen, die zum Erzielen einer Polarisation verwendet werden. Die Polarisation wird häufig in optischen Experimenten, Sonnenbrillen, Fotofiltern, Farbtönen und in vielen anderen Anwendungen verwendet. Es ist wichtig, sowohl in der Zirkularpolarisation als auch in der linearen Polarisation ein gutes Verständnis zu haben, um in der Optik zu überzeugen. In diesem Artikel werden wir diskutieren, was Polarisation ist, welche zirkulare Polarisation und lineare Polarisation ihre Definitionen, die Ähnlichkeiten zwischen zirkularer Polarisation und linearer Polarisation, ihre Anwendungen und schließlich der Unterschied zwischen zirkularen Polarisatoren und linearen Polarisatoren sind.

Was ist Linear Polarizer?

Um den linearen Polarisator zu verstehen, muss man zunächst die lineare Polarisation verstehen. Polarisation ist einfach definiert als eine bestimmte Art von Orientierung von Schwingungen in einer Welle. Die Polarisation einer Welle beschreibt die Richtung der Schwingung einer Welle in Bezug auf die Ausbreitungsrichtung; daher zeigen nur Transversalwellen eine Polarisation an. Die Schwingung von Teilchen in einer Longitudinalwelle ist immer in Ausbreitungsrichtung; deshalb zeigen sie keine Polarisation ... Stellen Sie sich eine Welle vor, die durch den Weltraum wandert; Wenn die Welle eine mechanische Welle ist, wird das Teilchen von der Welle beeinflusst und oszilliert. Wenn das Teilchen auf einer festen Linie senkrecht zur Ausbreitungsrichtung oszilliert, wird die Welle als linear polarisiert bezeichnet. Es gibt zwei Arten von Linearpolarisatoren. Einer ist der absorbierende Polarisator, und der andere ist der Strahlteiler-Polarisator. Der absorbierende Polarisator absorbiert Licht von jeder anderen Orientierung als die erwünschte Polarisation. Der Strahlteiler-Polarisator teilt den Einfall in zwei senkrechte Komponenten auf und entfernt eine Komponente aus dem Strahl. In diesem Sinne liefert der Strahlteiler-Polarisator eine bessere Intensität als der absorbierende Polarisator.

Was ist Zirkularpolarisator?

Zirkular-Polarisator ist ein Gerät, das zur Zirkularpolarisation verwendet wird. Um einen Zirkularpolarisator zu verstehen, muss man zuerst die Zirkularpolarisation verstehen. Bei der Zirkularpolarisation bewegt sich das hypothetische Teilchen in einem Kreis senkrecht zur Ausbreitungsrichtung. Es gibt zwei Arten von zirkularer Polarisation. Sie sind nämlich im Uhrzeigersinn und gegen den Uhrzeigersinn polarisiert. Diese werden auch als linkshändige Polarisation und rechtshändige Polarisation bezeichnet. Zirkulare Polarisation wird durch Senden von unpolarisiertem Licht durch einen Linearpolarisator und eine Viertelwellenplatte erhalten.Zirkularpolarisatoren werden hauptsächlich als photographische Filter und Linsen von stereoskopischen Gläsern (die allgemein als 3D-Brille bekannt sind) verwendet.

Was ist der Unterschied zwischen Zirkularpolarisatoren und Linearpolarisatoren?

• Linearpolarisatoren bestehen aus einer einzigen Komponente, während der Zirkularpolarisator einen linearen Polarisator und eine Viertelwellenplatte benötigt.

• Lineare Polarisatoren werden bei Sonnenbrillen (Polaroidgläsern) und Farbtönen verwendet. Zirkularpolarisatoren werden in fotografischen Filtern, 3D-Gläsern usw. verwendet.

• Je nach Polarisation gibt es zwei Arten von zirkularen Polarisatoren, je nach Polarisation gibt es jedoch nur einen linearen Polarisator.