• Tuesday June 18,2019

Unterschied zwischen Konferenz und Tagung

Konferenz gegen Besprechung

"Konferenz" und "Besprechung" bezieht sich auf das Zusammenkommen vieler Menschen und die Durchführung bestimmter Diskussionen zu bestimmten Themen. Ihr grundlegendes Ziel ist das gleiche, zu dem auch Personen gehören, die sich versammeln, um etwas zu besprechen, das allen Teilnehmern gemeinsam ist. Die Wörterbuchbedeutungen von "Konferenz" und "Treffen" sind auch nicht zu unterschiedlich, aber in der Praxis haben sie einige grundlegende Unterschiede, die nicht vernachlässigt werden können.

Konferenz
Die Wörterbuchbedeutungen von "Konferenz" sind:

Ein Treffen speziell mit einer Tagesordnung, die für Beratungen, Diskussionen oder den Austausch von Informationen formell ist.
In Politik, Regierung und Diplomatie wird dies als ein formelles Treffen zwischen politischen Gruppen, zwei oder mehr Staaten usw. definiert, um Themen zu diskutieren und Strategien zu formulieren.
Religiös im Christentum oder kirchlich bedeutet es eine Versammlung von Geistlichen.

Konferenzen finden in großem Umfang statt. Menschen besuchen Konferenzen aus verschiedenen Bereichen des Lebens, der Wirtschaft, der Gesellschaft, der Religion usw., um ein bestimmtes Thema zu diskutieren. Sie sind formelle Angelegenheiten, bei denen Einladungen im Voraus verschickt werden, und eine bestimmte Tagesordnung muss diskutiert und fokussiert werden. Die Diskussionen, die Themen werden alle im Voraus priorisiert.

Die Anzahl der Teilnehmer ist groß, so dass sie in Hotels oder speziell entworfenen Konferenzräumen oder Schulungszentren organisiert werden muss, wo die Umgebung für Diskussionen in einer sehr großen Gruppe geeignet ist.

Die zu Konferenzen eingeladenen Personen werden als Gäste in Hotelzimmern untergebracht, da Konferenzen für mehr als einen Tag geplant werden können und sich über einen Zeitraum von drei bis vier Tagen oder mehr erstrecken.

Meeting

Die Wörterbuchbedeutungen von "Meeting" sind:

Es ist der Prozess oder Akt des Zusammenkommens von Menschen, auch als Begegnung betrachtet.

Versammlung von Menschen für verschiedene soziale, geschäftliche oder religiöse Zwecke.

Meetings sind lockerer als Konferenzen; Sie können im Voraus geplant werden oder auch nicht. Besprechungen können jederzeit informell von den Mitarbeitern oder Gruppenmitgliedern einberufen werden.

Besprechungen können zu jeder Zeit in einem bestimmten Raum zu Hause oder in einem Büro abgehalten werden und enthalten nicht sehr viele Personen. Normalerweise werden Besprechungen abgehalten, um etwas zu besprechen, was aufkam, und die Themen können im Voraus geplant werden oder auch nicht. Sie dauern normalerweise weniger Zeit als Konferenzen.

Zusammenfassung:

1. Eine Konferenz ist eine förmlichere Angelegenheit als ein Treffen.

2. Konferenzen sind geplant und werden in großem Rahmen abgehalten, wo viele Leute teilnehmen; Meetings können vorgeplant sein oder auch nicht und die Anzahl der Teilnehmer ist geringer.

3. Konferenzen haben eine bestimmte Tagesordnung; Sitzungen können ein bestimmtes Thema haben oder nicht, das diskutiert werden muss; Sie können viele Punkte haben, auf die sie sich konzentrieren können.

4. Konferenzen finden normalerweise in Hotels oder Konferenzräumen usw. statt, da sie in großem Umfang stattfinden; Meetings können zu Hause, in einem Büro oder an einem beliebigen Ort stattfinden.

5. Konferenzen können über einen Zeitraum von einigen Tagen abgehalten werden; Meetings sind kürzer als Konferenzen und enden in der Regel am selben Tag, an dem sie in ein paar Stunden beginnen.