• Sunday July 21,2019

Differenz zwischen Kosmos und Universum

Kosmos gegen Universum

Die Welt, in der wir leben, ist sehr groß und grenzenlos. Während die menschliche Rasse begrenzt ist und in einem kleinen Teil der Welt lebt, sind sich die Menschen der Existenz anderer Planeten und Galaxien sowie vieler anderer Dinge im Universum und im Kosmos bewusst.

"Kosmos" ist definiert als ein harmonisches und geordnetes Ganzes, ein System, das nicht durch menschliche oder übernatürliche Gesetze, sondern durch Naturgesetze geregelt wird. Es wird verwendet, um Objekte zu bezeichnen, die auf natürliche Weise existieren, insbesondere solche, die am Himmel zu sehen sind. Der Begriff "Kosmos" hat zwei Konnotationen. Es stammt von dem griechischen Wort "kosmos", was "Ordnung, gute Ordnung" oder "geordnete Anordnung" bedeutet, woraus das Verb "kosmein", was "ordnen" oder "schmücken" bedeutet, abgeleitet und an die englische Sprache weitergegeben wird.

Es wurde zuerst von Pythagoras, einem griechischen Philosophen des 6. Jahrhunderts, Mathematiker (er entdeckte das Pythagoräische Theorem), und Gründer der religiösen Bewegung Pythagoreismus verwendet, um sich auf die gesamte physische Welt oder das Universum zu beziehen.

"Universum" ist definiert als "alles, was existiert, einschließlich aller Materie und Energie, der Erde und allem darin zusammen mit außerirdischen oder Himmelskörpern wie den Galaxien, Sternen, Meteoren und allem, was im intergalaktischen Raum zu finden ist . "Es ist alles, was existiert hat und existieren wird. Es hat drei Elemente, nämlich; Raum und Zeit oder das Vakuum, Materie und Energie, die Raum und Zeit besetzen, und die physikalischen Gesetze, die sie beherrschen, die während ihrer gesamten Geschichte konstant geblieben sind.

Der Begriff des Universums wurde zuerst von den alten Griechen entwickelt. Der Begriff "Universum" kommt von dem lateinischen Wort "universus", was "ganz, ganz, alles zusammen oder in eins verwandelt" bedeutet, das zuerst von Cicero verwendet wurde. Es gelangte durch das altfranzösische "univers" in die englische Sprache, was "die ganze Welt" bedeutet, die ihrerseits auf dem griechischen Wort "holos" basierte, was "ganz" bedeutet. "Es erschien in der englischen Sprache 1589 in Puttenhams Werk" The Arte of English Poesie ", wurde aber erstmals 1385 in Chaucers Gedicht" Troilus and Criseyde "verwendet. "

Die Wörter "Kosmos" und "Universum" werden synonym verwendet, da sie sich auf denselben Begriff beziehen, der die Welt oder die Natur ist. "Universum" scheint jedoch einen kleineren oder kleineren Umfang als "Kosmos" zu haben, und "Kosmos" bedeutet ein größeres und komplexeres System.

Zusammenfassung:

1. "Kosmos" ist ein ganzes harmonisches und geordnetes System, das vom Naturgesetz regiert wird, während "Universum" alles ist, was existiert, einschließlich Zeit und Raum, Materie und die Gesetze, die sie regieren.
2. Das Wort "Kosmos" kommt vom griechischen Wort "kosmos", was "Ordnung oder Ordnung" bedeutet, während das Wort "Universum" vom lateinischen Wort "universus" kommt, was "ganz oder ganz" bedeutet, auch von den griechischen "holos" was auch "ganz" bedeutet. "
3. Das Wort "Kosmos" wurde zuerst vom griechischen Philosophen und Mathematiker Pythagoras verwendet, während das Wort "Universum" zuerst von dem römischen Philosophen, Theoretiker und Staatsmann Cicero verwendet wurde.
4. "Universum" kann einen viel kleineren Bereich bedeuten, während "Kosmos" einen größeren Umfang impliziert.