• Sunday May 26,2019

Unterschied zwischen DSL und ADSL

DSL vs ADSL
DSL (Digital Subscriber Line) ist der Oberbegriff für Dienste, die Internetverbindungen über digitale Datenverbindungen zwischen einem Modem und einer Telefonleitung bereitstellen. Was an DSL großartig ist, ist, dass selbst wenn die Telefonleitung benutzt wird, es keine Unterbrechung gibt, und Sie können immer noch eine Hochgeschwindigkeits-Internetverbindung erleben, selbst wenn Sie telefonieren. Das einzige Problem ist, dass wenn Sie in der Nähe der Zentrale des Unternehmens sind, mit dem Sie abonniert haben, Sie schneller Internet haben werden, aber wenn Sie weit von ihrer Zentrale entfernt sind, obwohl Sie in ihrem Bereich sind, werden Sie eine haben langsamere Internetverbindung.

Es gibt verschiedene Arten von DSL. Es gibt SDSL, VDSL und ADSL. ADSL steht für Asymmetric Digital Subscriber Line. Diese Art von Dienst bedeutet, dass die Geschwindigkeit der gesendeten Daten als Upstream bekannt ist und die empfangenen Daten als Downstream bekannt sind und die Geschwindigkeiten nicht immer garantiert sind. Sie haben unterschiedliche Geschwindigkeiten, die sich von Zeit zu Zeit ändern. Der am häufigsten angefragte Dienst ist der ADSL-Dienst. In Bezug auf ADSL bieten die Internet Service Provider Optionen für höhere Bandbreite, in Upstream, Downstream oder beides. Die einzige Sache ist, dass sie natürlich höhere Preise für höhere Geschwindigkeiten verlangen.

ADSL verwendet ein spezielles ADSL-Modem und einen Mikrofilter in der Telefonleitung des Teilnehmers.

Damit können der ADSL-Dienst und der Telefondienst gleichzeitig verwendet werden. Das Wort "asymmetrisch" in ADSL bedeutet, dass der Downstream schneller ist als der Upstream. ADSL unterstützt eine Downstream-Rate von 1,5 bis 9 Mbps und eine Upstream-Rate von 16 bis 640 Kbps.

Wenn Sie ADSL verwenden, ist Ihr PC immer mit dem Internet verbunden, solange das Gerät eingeschaltet ist. Sobald Sie Ihren Computer einschalten, wird Ihr PC automatisch eine Internetverbindung haben, sofern Sie die Verbindung nicht manuell trennen. Im Gegensatz zu Einwahldiensten kann ADSL verschiedene Computer innerhalb eines Hauses für mehrere Mitglieder gleichzeitig bedienen.

Zusammenfassung:

Der einfache Unterschied zwischen DSL und ADSL ist, dass DSL der Oberbegriff für Digital Subscriber Line-Dienste ist und ADSL oder Asymmetric Digital Subscriber Line nur einer seiner Typen ist. Es gibt andere Arten von DSL, wie SDSL und VDSL.


Interessante Artikel

Unterschied zwischen dumm und dumm

Sprache ist dynamisch und ändert sich mit der Zeit. Man kann sich dann vorstellen, wie viele Änderungen in einer populären Sprache wie Englisch, die in fast

Unterschiede zwischen den Kurden und den Türken

Kurden gegen Türken Kurden und Türken sind Menschen, die zwei verschiedenen Kulturen angehören; sie sprechen verschiedene Sprachen, und ihre Bevölkerung ist anders verteilt.

Unterschied zwischen Widerstand und Kapazität

Widerstand vs Kapazität Kapazität und Widerstand sind zwei der grundlegendsten Konzepte in der Elektronik. Diese beiden Ideen spielen in fast allen Bereichen eine entscheidende Rolle.