• Sunday July 21,2019

Unterschied zwischen magnetischer Kraft und elektrischer Kraft

Magnetkraft gegen elektrische Kraft auftreten

Magnetische Kräfte und elektrische Kräfte sind zwei Kräfte, die in der Natur vorkommen. Elektrische Kräfte sind die Kräfte, die durch elektrische Ladungen auftreten, während magnetische Kräfte die Kräfte sind, die durch magnetische Dipole auftreten. Elektrische Kräfte und magnetische Kräfte bilden zusammen die elektromagnetische Kraft, die eine der vier Grundkräfte der Natur ist. Andere drei Grundkräfte sind die Schwerkraft, schwache Kernkraft und starke Kernkraft. Die Konzepte von magnetischen Kräften und elektrischen Kräften werden in Bereichen wie Mechanik, Elektromagnetik, Elektrostatik, Magnetostatik und verschiedenen anderen Bereichen der Physik angewendet. In diesem Artikel werden wir diskutieren, was elektrische Kräfte und magnetische Kräfte, die Definitionen dieser beiden, ihre Anwendungen, die Ähnlichkeiten und Unterschiede zwischen elektrischen Kräften und magnetischen Kräften sind.

Elektrische Kraft

Elektrische Kräfte sind die Kräfte, die durch elektrische Ladungen auftreten. Es gibt zwei Arten von elektrischen Ladungen. Sie sind positiv und negativ. Eine elektrische Ladung wird durch das zugehörige elektrische Feld beschrieben. Das elektrische Feld und die elektrische Ladung sind wie das Problem "Hühner und Eier". Man muss das andere beschreiben. Ein elektrisches Feld soll durch alle elektrischen Ladungen erzeugt werden, unabhängig davon, ob sie sich bewegen oder stationär sind. Ein elektrisches Feld kann auch unter Verwendung von zeitlich variierenden Magnetfeldern erzeugt werden.

Es gibt mehrere wichtige Faktoren für elektrische Felder. Dies sind die elektrische Feldstärke, das elektrische Feldpotential und die elektrische Flussdichte. Das elektrische Potential bei einer Punktladung ist gegeben durch V = Q / 4πεr. Die elektrische Kraft auf eine Punktladung der Ladung q innerhalb eines elektrischen Feldes ist gegeben durch F = V q, wobei V das Potential an diesem Punkt ist.

Elektrische Kräfte können entweder attraktiv oder abstoßend sein. Wenn beide Ladungen vom gleichen Typ sind (negativ oder positiv), sind die Kräfte abstoßend, wenn sie unterschiedlicher Art sind, sind die Kräfte attraktiv.

Magnetkraft

Magnetkraft ist die Kraft, die von zwei Magneten erzeugt wird. Ein einzelner Magnet kann keine magnetische Kraft erzeugen. Magnetische Kräfte werden erzeugt, wenn ein Magnet, ein magnetisches Material oder ein stromführender Draht an einem externen Magnetfeld platziert wird.

Kräfte aufgrund von gleichförmigen Magnetfeldern sind leicht zu berechnen, aber Kräfte aufgrund von unregelmäßigen Magnetfeldern sind relativ schwer. Magnetkräfte werden in Newton gemessen. Diese Kräfte sind immer gegenseitig.

Ein Magnet hat zwei Pole. Sie sind nämlich der Südpol und der Nordpol. Ähnliche Pole stoßen sich gegenseitig ab, während sich entgegengesetzte Pole gegenseitig anziehen.

Was ist der Unterschied zwischen elektrischer und magnetischer Kraft?

• Elektrische Kräfte können entweder durch stationäre oder bewegliche elektrische Ladungen erzeugt werden, während magnetische Kräfte nur durch bewegliche Ladungen erzeugt werden können.

• Die magnetische Kraft auf eine sich bewegende Ladung ist immer senkrecht zur Bewegungsrichtung und dem Magnetfeld, während die Kraft durch ein elektrisches Feld auf einer sich bewegenden Ladung immer parallel zum elektrischen Feld ist und nicht von der Bewegungsrichtung .