• Wednesday June 19,2019

Unterschied zwischen einfachen und zusammengesetzten Blättern

Blätter

Blatt ist die wichtigste photosynthetische Struktur, die in Pflanzen gefunden werden kann. Die Blattmerkmale können bei der Identifizierung von Pflanzen verwendet werden. Im Allgemeinen kann die Pflanzengattung unter Verwendung von Blattmerkmalen bestimmt werden. Hauptsächlich zwei Arten von Blättern können in Pflanzen gesehen werden; nämlich einfache und zusammengesetzte Blätter.

Einfache Blätter

Einfache Blätter haben in der Regel nur eine abgeflachte Blattspreite, die direkt mit dem Stamm oder Ast der Pflanze verbunden ist. Die meisten Pflanzen haben einfache Blätter mit Stielen oder ohne Stielen. Diese einfachen Blätter können je nach ihrer Form variieren. Obwohl im Allgemeinen einfache Blätter größer sind als die Blätter vieler zusammengesetzter Blätter, kann es einige Ausnahmen geben. Daher ist der ideale Weg, um festzustellen, ob einfache oder Verbindung durch Beobachtung der Axillarknospe ist. Wenn eine Achselknospe in der Nähe der Achselhöhle ist, wenn sie mit Blättern von zusammengesetzten Blättern verglichen wird, dann kann sie als ein einfaches Blatt identifiziert werden. Beispiele: Mango, Guave.

Zusammengesetzte Blätter

Zusammengesetzte Blätter bestehen aus vielen Blättern, die am länglichen Blattstiel oder der Rachis befestigt sind. Faltblätter können mit einfachen Blättern verwechselt werden, aber es kann durch die Beobachtung der Platzierung von Achselknospen unterschieden werden. Faltblätter einer Verbindung verlassen keine Achselknospen in der Nähe ihrer Petioluli.

Zusammengesetzte Blätter zu haben ist in vielerlei Hinsicht vorteilhaft für Pflanzen. Nach wissenschaftlichen Erkenntnissen reduziert es den Wasserverlust in ariden Jahreszeiten und hilft, schnell zu wachsen, indem die zusammengesetzten Blätter als Zweige verwendet werden. Diese Art von Blättern kann also bei tropischen und frühen Sukzessionsarten beobachtet werden. Gemäß der Anordnung der Flugblätter gibt es zwei Arten von zusammengesetzten Blättern. Sie sind gefiederte zusammengesetzte Blätter und Blätter der palmierten Verbindung. Beispiele: Rose, Koriander, Azadirachta indica (Neem), Moringa.

Einfache Blätter haben nur eine Blattspreite, während die zusammengesetzten Blätter zwei oder mehr Blättchen haben, die mit der Rachis verbunden sind.

• Einfache Blätter werden durch Blattstiele am Stamm oder Ast befestigt, während Blattblätter von zusammengesetzten Blättern durch Petioläulen an der mittleren Rachis befestigt werden.

• Einfache Blätter haben Achselknospen in der Nähe der Blattstiele, während die Blätter der zusammengesetzten Blätter keine solche Struktur in der Nähe von Blattstielen haben, aber es gibt eine Achselknospe am Anfang eines zusammengesetzten Blattes.