• Wednesday June 19,2019

Unterschied zwischen Schneeleopard und Löwe

Schneeleopard vs Löwe

Die Diskussionen über Fleischfresser, besonders über die Top-Feinde eines Ökosystems sind ein nie endendes Interesse. Das liegt vor allem daran, dass ihre Präsenz den ökologischen Reichtum an Nischen und Komponenten eines Ökosystems abbildet. Löwe und Schneeleopard sind zwei Top-Raubtiere ihrer jeweiligen Ökosysteme, und es wäre interessant, einige Informationen über sie wie in diesem Artikel herauszufinden. Darüber hinaus würde der vorgestellte Vergleich zwischen den beiden Themen einen wichtigen Sinn ergeben.

Schneeleopard

Schneeleopard ist ein interessantes fleischfressendes Säugetier, das in den Bergketten Süd- und Zentralasiens vorkommt. Sie sind wissenschaftlich als Panthera unica oder Unica unica bekannt. Normalerweise ziehen sie es vor, in Hochgebirgsregionen mit Höhen über 3000 Metern oder manchmal 5 500 Meter zu leben. Sie sind mittelgroße Katzen mit Körpergewichten von 25 bis 55 Kilogramm. Ihre Körperlängen variieren zwischen 75 und 135 Zentimeter, und die weiblichen Schneeleoparden sind kleiner als ihre Männchen. Da sie in großen Höhen leben, sollten sie gute Anpassungen für raue, kalte klimatische Bedingungen haben. Dickes Fell, stämmiger Körper und kleine Ohren sind einige der äußerlich sichtbaren Anpassungen für die extremen Erkältungen in ihren Lebensräumen. Ihr Mantel ist rauchgrau bis gelblich mit dunkelgrauen bis schwarzen Flecken und Rosetten. Die Farbe der Unterseite ist jedoch blasser als die dorsale Fläche. Außerdem sind ihre Rosetten offen; um den Kopfbereich sind kleine Flecken erkennbar, und am Schwanz und an den Beinen sind große Flecken vorhanden. Sie haben breite Pfoten, die ein Verrutschen verhindern, wenn sie über Schnee laufen. Schneeleoparden sind einsame Tiere und versammeln sich nur während der Paarungszeit im späten Winter jedes Jahres. Ihre Schwangerschaft dauert drei Monate oder ein wenig mehr als das. Diese wichtige Gruppe von aktiven Fleischfressern in den asiatischen Bergen wird von der IUCN als vom Aussterben bedrohte Art erklärt.

Panthera leo

ist eine der ikonischen Großkatzen, die hauptsächlich in Afrika und einigen Teilen Asiens leben. Löwe ist der zweitgrößte unter allen Feliden; Männer überschreiten 250 Kilogramm im Körpergewicht. Außerdem ist Löwe die höchste aller Katzen. Obwohl sie in der freien Natur stabile Populationen haben, wurden die Trends als gefährdet eingestuft, gemäß der IUCN-Roten Liste eine bedrohte Art zu sein. Sie gelten als die Könige des Dschungels, da kein anderes Tier einen Löwen herausfordern würde. Mit anderen Worten, sie sind Spitzen oder Top-Feinde des Ökosystems. Löwen leben in Savannenwiesen als Familieneinheiten oder Gruppen, die als Stolz bekannt sind, darunter auch Männer. Männer sind für die Aufrechterhaltung der Territorien verantwortlich, während Frauen zur Jagd gehen.Sie jagen in der Regel große Huftiere und die ganze Familie ernährt sich von einer bestimmten Beute. Der Pelzmantel des Löwen ist einzigartig, da er keine Rosetten hat, aber in der Regel gleichmäßig in gelb oder dunkel ockerbraun gefärbt ist. Die männlichen Löwen haben ihre buschige Mähne, die bei Frauen nicht vorkommt. Diese sexuell dimorphen Großkatzen können etwa 10 bis 14 Jahre in freier Wildbahn und mehr in Gefangenschaft leben.

Was ist der Unterschied zwischen Snow Leopard und Lion? • Lions leben überwiegend in Afrika und in einigen Teilen Asiens, während Schneeleoparden nur in Asien leben.

• Schneeleoparden leben in Bergregionen, Löwen bewohnen die Savanne und das Grasland.

• Der Löwe ist größer als der Schneeleopard in Körpergröße.

• Sexuelle Dimorphismen treten bei Löwen auf, aber nicht bei Schneeleoparden

• Schneeleoparden haben Rosetten im Mantel, aber nicht die Löwen.

• Männlicher Löwe hat eine schöne Mähne, aber nicht in Schneeleoparden.

• Schneeleoparden bevorzugen ein einsames Leben, Löwen leben in Stolz.