• Tuesday June 18,2019

Unterschied zwischen Natrium und Natriumchlorid

Natrium vs Natriumchlorid

Natrium ist ein wesentliches Element in unserem Körper. Die tägliche Dosis von Natrium, die für einen gesunden Körper benötigt wird, ist 2, 400 Milligramm. Die Leute nehmen Natrium in ihrer Nahrung in verschiedenen Formen auf, und die Hauptnatriumquelle ist Salz oder Natriumchlorid. Natrium und Salz werden von Menschen austauschbar verwendet, weil letztlich der gleiche Zweck im Körper liegt. Beide sind jedoch völlig anders.

Natrium, das als Na symbolisiert wird, ist ein Element der Gruppe 1 mit der Ordnungszahl 11. Natrium hat Eigenschaften eines Metalls der Gruppe 1. Seine Elektronenkonfiguration ist 1s

2

2s 2 2p 6 3s 1 . Es kann ein Elektron freisetzen, das in 3s-Suborbital vorliegt und ein +1-Kation erzeugt. Die Elektronegativität von Natrium ist sehr niedrig, wodurch Kationen gebildet werden können, indem ein Elektron an ein höheres elektronegatives Atom (wie Halogene) abgegeben wird. Daher macht Natrium oft ionische Verbindungen. Natrium existiert als silbriger Farbstoff. Aber Natrium reagiert sehr schnell mit Sauerstoff, wenn es der Luft ausgesetzt wird, wodurch eine Oxidbeschichtung in matter Farbe erzeugt wird. Natrium ist weich genug, um mit einem Messer zu schneiden, und sobald es schneidet, verschwindet die silbrige Farbe aufgrund der Oxidschichtbildung. Die Dichte von Natrium ist niedriger als die von Wasser, also schwimmt es in Wasser, während es heftig reagiert. Wenn Natrium in der Luft brennt, ergibt sich eine brillante gelbe Flamme. Natrium ist ein wesentliches Element in lebenden Systemen, um das osmotische Gleichgewicht, die Nervenimpulsübertragung und so weiter zu erhalten. Natrium wird auch verwendet, um verschiedene andere Chemikalien, organische Verbindungen und Natriumdampflampen zu synthetisieren.

Natriumchlorid

Natriumchlorid, das auch als Salz bekannt ist, ist ein weißer Farbkristall mit der Summenformel NaCl. Natriumchlorid ist eine ionische Verbindung. Natrium ist ein Metall der Gruppe 1 und bildet somit ein geladenes Kation mit +1. Chlor ist ein Nichtmetall und hat die Fähigkeit, ein geladene Anion zu bilden. Mit der elektrostatischen Anziehung zwischen dem Na

+

Kation und dem Cl - Anion erhält NaCl eine Gitterstruktur. Im Kristall ist jedes Natriumion von sechs Chloridionen umgeben und jedes Chloridion ist von sechs Natriumionen umgeben. Aufgrund der Anziehung zwischen Ionen ist die Kristallstruktur stabiler. Die Anzahl der Ionen, die in dem Natriumchloridkristall vorhanden sind, variiert mit der Größe davon. Natriumchlorid ist leicht in Wasser löslich und macht eine salzige Lösung. Wässriges Natriumchlorid und geschmolzenes Natriumchlorid können aufgrund der Anwesenheit von Ionen Elektrizität leiten. NaCl wird normalerweise durch Verdampfen des Meerwassers erzeugt. Es kann auch durch chemische Verfahren hergestellt werden, beispielsweise durch Zugabe von HCl zu Natriummetall. Diese werden als Lebensmittelkonservierungsmittel, in Lebensmittelzubereitungen, als Reinigungsmittel, für medizinische Zwecke usw. verwendet.

Was sind die Unterschiede zwischen Natrium und Natriumchlorid

- Natrium ist ein Atom und Natriumchlorid ist ein Molekül, das Natrium enthält.

- Natrium und Natriumchlorid haben widersprüchliche Eigenschaften voneinander.

- Natrium ist sehr reaktiv mit Sauerstoff in der Luft, aber Natriumchlorid reagiert nicht mit Sauerstoff in der Luft.

- Natriumchlorid ist ein stabiler Kristall, aber Natrium ist ein nicht stabiler Feststoff.