• Wednesday June 19,2019

Unterschied zwischen Natriumfluorid und Calciumfluorid

Hauptunterschied - Natriumfluorid gegenüber Calciumfluorid

Natriumfluorid und Calciumfluorid sind zwei Fluoridmineralien der Elemente der Gruppe I und der Gruppe II des Periodensystems. Während sie natürlich in Form von Mineralien existieren, werden sie auch kommerziell für industrielle Anwendungen hergestellt. Aber die natürliche Form von Natriumfluorid ist vergleichsweise selten, und Calciumfluorid ist sehr reichlich vorhanden. Dies kann als Hauptunterschied zwischen Natriumfluorid und Calciumfluorid angesehen werden. Obwohl sie beide Fluoride sind, die kristalline Feststoffe enthalten, variieren ihre industriellen Anwendungen stark; Sie werden für verschiedene Zwecke verwendet.

Was ist Natriumfluorid?

Natriumfluorid ist eine farblose, anorganische, ionisch-chemische Verbindung mit der Summenformel NaF. Wie Natriumchlorid löst es sich in Wasser, was Na

+ und F - ergibt. NaF (s)

Na + (aq) + F (aq) Natriumfluorid liegt natürlicherweise als Mineral vor, das als Villiaumit , was relativ selten ist und in plutonischen Nephelinsyenitgesteinen vorkommt.

Natriumchlorid ist eine der am weitesten verbreiteten Fluoridionenquellen in vielen industriellen Anwendungen, da es weniger teuer und weniger hygroskopisch ist als Kaliumfluorid (KF).

Villiamumite

Was ist Calciumfluorid?

Calciumfluorid ist eine weiße, wasserunlösliche, anorganische, ionisch-chemische feste Verbindung mit der Summenformel CaF

2

. Es ist auch bekannt als Flussspat , und es existiert natürlich als Mineralfluorit und besitzt aufgrund seiner Verunreinigungen eine tiefe Färbung. Das Fluoritmineral kann an vielen Stellen gefunden werden und es wird als Vorläufer für HF verwendet. Einige industrielle Verfahren erfordern jedoch reines Calciumfluorid ohne Verunreinigungen. So wird hochreines CaF 2 industriell unter Verwendung von Calciumcarbonat und Fluorwasserstoff hergestellt. Calciumfluorid 0 Calciumfluorid 0 0 0 2 Was ist der Unterschied zwischen Natriumfluorid und Calciumfluorid?

Chemische Struktur von Natriumfluorid und Calciumfluorid Natriumfluorid: Natriumfluorid ist ein ionischer Kristall, der in einem kubischen Motiv kristallisiert. In seiner Struktur enthält sowohl Na + als auch F - oktaedrische Koordinationsstellen, und sein Gitterabstand ist ungefähr gleich 462 pm.Diese Länge ist ziemlich kleiner als die von Natriumchlorid. Calciumfluorid: Calciumfluorid liegt natürlich in Form von Fluorit vor und kristallisiert ein kubisches Motiv. Ca

2+

dient als achtfach koordinierte Zentren und befindet sich in einer Box für acht F

-

Zentren. Jedes F

- Zentrum ist auf vier Ca 2+ Zentren koordiniert. Im Allgemeinen sind perfekt gepackte Kristalle farblos, aber das Mineral besitzt aufgrund von F-Zentren eine tiefe Farbe. Die Struktur einer Elementarzelle von CaF

2

(Fluorit) ist unten gezeigt. Verwendung von Natriumfluorid und Calciumfluorid Natriumfluorid: Natriumfluorid wird in zahlreichen industriellen Anwendungen, einschließlich der medizinischen und chemischen Industrie, eingesetzt. In medizinischen Anwendungen wird es in der medizinischen Bildgebung und bei der Behandlung von Osteoporose eingesetzt. In der chemischen Industrie wird es in den Synthese- und Extraktionsprozessen in der Metallurgie, als Reinigungsmittel und als Magengift für pflanzenfressende Insekten eingesetzt. Es wird auch in der Wasseraufbereitung verwendet. Es wird Trinkwasser in Wasser-Fluoridierung hinzugefügt, um den Fluoridgehalt im Wasser zu erhöhen. In einigen Ländern wird es einigen Nahrungsmitteln hinzugefügt. Calciumfluorid: Sowohl natürlich vorkommende als auch kommerziell hergestellte CaF 2 sind in vielen industriellen Anwendungen gleichermaßen wichtig. Es ist von Natur aus in dem Fluoritmineral vorhanden und ist die Hauptquelle für Fluorwasserstoffherstellung. Die Reaktion zwischen Fluoritmineral und der konzentrierten Schwefelsäure erzeugt Fluorwasserstoff.

CaF 2 + Conc H

2

Es wird aufgrund seiner besonderen Eigenschaften zur Herstellung optischer Komponenten verwendet. Es ist über einen breiten Frequenzbereich transparent; von Ultraviolett (UV) bis Infrarot (IR), niedriger Brechungsindex und Unlöslichkeit in Wasser. Es wird zur Herstellung von Fenstern und Linsen verwendet, die in Wärmebildsystemen, Spektroskopie und Excimer-Lasern verwendet werden.

Bild mit freundlicher Genehmigung:

"Villiamumite in Nephelin Syenit Natriumfluorid ..." von Dave Dyet - Shutterstone. com, Dyet. Wikimedia

"Sodium Floride" Von Benjah-bmm27 - Eigene Arbeit (Public Domain) via Commons Wikimedia

"Calcium Floride" "Kristallstruktur von Fluorit" von Materialscientist in der Wikipedia auf Englisch (CC BY-SA 3. 0) via Commons Wikimedia