• Wednesday June 19,2019

Unterschied zwischen somatischen Zellen und Gameten

Somatische Zellen vs Gameten

Die wichtigsten Strukturen in der Zelle während der Teilung sind die Chromosomen, die DNA enthalten. Dies liegt daran, dass sie für die Übertragung der erblichen Informationen von einer Generation zur nächsten verantwortlich sind. Zellen im Körper sind von zwei Arten abhängig von der Anzahl der im Kern vorhandenen Chromosomen. Die beiden Typen sind somatische Zellen und Gameten.

Was sind somatische Zellen?

Eine somatische Zelle ist irgendeine andere Zelle als eine Keimbahnzelle, die im Körper eines vielzelligen Organismus gefunden wird. Dies sind diploide Zellen mit zwei Chromosomensätzen; einer ist mütterlich und der andere ist väterlicherseits. Wenn man ein homologes Paar betrachtet, wird ein Chromosom von der Mutter geerbt, und das andere wird vom Vater geerbt. Zum Beispiel enthält eine menschliche Körperzelle 46 Chromosomen, die in 23 Paaren angeordnet sind, wobei ein Chromosom jedes Paares mütterlich ist und das andere väterlich ist. Stammzellen, die durch Mitose produziert werden, unterliegen der Differenzierung und führen zu verschiedenen Arten von Körperzellen, die fast alle inneren und äußeren Strukturen des Körpers bilden.

Was sind Gameten?

Im Gegensatz zu den somatischen Zellen sind Gameten haploide Zellen, die ungepaarte Chromosomen tragen. Eine Gamete eines bestimmten vielzelligen Organismus trägt immer nur die Hälfte der Chromosomen, die von einer somatischen Zelle dieses bestimmten Organismus getragen werden. Zum Beispiel enthält eine menschliche Gamete nur 23 Chromosomen, wobei als menschliche Körperzelle 46 Chromosomen enthalten sind. Keimzellen sind die Zellen, die zu Gameten führen. Die Meiose findet während der Gametogenese (Prozess der Gametenproduktion) statt, die zu haploiden Zellen führt. Haploide Gameten verschmelzen während der sexuellen Fortpflanzung, was zu einer diploiden Zygote führt.

Was ist der Unterschied zwischen somatischen Zellen und Gameten?

• Somatische Zellen sind diploide Zellen, während die Gameten haploide Zellen sind.

• Stammzellen führen zu somatischen Zellen und Keimzellen führen zu Gameten.

• Während der Produktion von somatischen Zellen findet keine Meiose statt, während die Meiose während der Gametogenese (Produktion von Gameten) stattfindet, die zu haploiden Zellen führt.

• Somatische Zellen enthalten homologe Chromosomenpaare, während Gameten nur ungepaarte Chromosomen enthalten.

• Körperzellen bilden innere und äußere Strukturen des Körpers, während Gameten dies nicht tun.

• Somatische Zellen finden sich fast überall im Körper, während Gameten auf bestimmte Teile beschränkt sind.

• Somatische Zellen verschmelzen nicht während der sexuellen Reproduktion, während Gameten während der sexuellen Reproduktion verschmelzen, was zu einer diploiden Zygote führt.