• Wednesday June 19,2019

Unterschied zwischen Schwamm Eisen und Roheisen

gefunden werden. Schwamm Eisen vs Roheisen

Schwamm Eisen und Roheisen sind verschiedene Formen Eisen, die aus dem Eisenerz entstehen, das natürlicherweise unter der Oberfläche der Erde vorkommt. Sowohl Roheisen als auch Eisenschwamm werden wegen der unterschiedlichen Eigenschaften verschiedene Verwendungen verwendet. Obwohl es Ähnlichkeiten gibt, gibt es viele Unterschiede zwischen Schwein und Eisenschwamm, die in diesem Artikel diskutiert werden.

Roheisen

Roheisen ist eine Eisenform, die durch Schmelzen von Eisenerz mit Holzkohle und Kalkstein unter sehr hohem Druck erzeugt wird. Nach dem Abkühlen ist das resultierende Produkt, Roheisen genannt, eine Eisenform, die einen sehr hohen Kohlenstoffgehalt aufweist. So wird es spröde und instabil, die in dieser Form nicht verwendet werden können. Es ist jedoch Roheisen, das durch weiteres Schmelzen und Vermischen raffiniert wird, um Schmiedeeisen, Gusseisen und Stahl herzustellen, die als Baumaterialien sehr nützlich sind. Es wird vermutet, dass Roheisen im 11. Jahrhundert von chinesischen Schmieden entdeckt wurden.

Roheisen in seiner wahren Form wird nicht verwendet, aber die Weiterverarbeitung und Raffination führt zu Schmiedeeisen und Stahl, die zusammen die am häufigsten verwendeten Materialien auf der Erde sind.

Schwamm Eisen

Schwamm Eisen ist eine andere Form von Eisen, die direkt aus Eisenerz durch einen Reduktionsprozess erzeugt wird. Deshalb wird es auch direkt reduziertes Eisen genannt. Das Erz wird verschiedenen Reduktionsmitteln wie Erdgas oder Gas ausgesetzt, das aus Kohle emittiert. Eisenschwamm kann sogar aus vielen Arten von Öfen wie Hochöfen, Holzkohleöfen und Sauerstofföfen hergestellt werden.

Eisenschwamm hat viele Vorteile gegenüber anderen ähnlich geschmolzenen Eisenformen. Eisenschwamm ist Roheisen überlegen, da es reich an Eisen ist. Wegen dieser Eigenschaft ist es in Elektroöfen weit verbreitet. Eisenschwamm in seiner pulverförmigen Form kann mit vielen anderen Metallen vermischt werden, um eine Vielzahl von Produkten auf Eisenbasis herzustellen.

Schmiedeeisen wird aus Eisenschwamm hergestellt. Es ist eine Art Eisen, die verwendet wird, um dekorative Gegenstände wie Grills und Terrassenmöbel zu machen. Schmiedeeiserne Möbel sind sehr gefragt und halten jahrelang pfleglich. Die neuesten Verfahren zur Herstellung von Eisenschwamm haben die Verwendung von reduzierenden Gasen beseitigt, und es ist nicht notwendig, das Erz sogar zu schmelzen.

Schwamm Eisen vs Roheisen

• Roheisen und Eisenschwamm sind zwei verschiedene Eisenformen, die aus verschiedenen Produktionsprozessen resultieren.

• Eisenschwamm kann durch direkte Reduktion von Eisenerz durch Reduktionsmittel hergestellt werden, während Roheisen durch Schmelzen von Eisenerz mit Holzkohle und Kalkstein bei sehr hohen Drücken erzeugt wird.

• Roheisen ist aufgrund seines hohen Kohlenstoffgehalts weich und spröde, aber es wird verwendet, um Schmiedeeisen und Stahl herzustellen, die äußerst nützlich sind.