• Sunday July 21,2019

Differenz zwischen Winter Ball und Winter Formal

Winterball gegen Winter Formell

Zum Winterball oder Winterfest eingeladen zu sein, gilt als Ehre und Freude des Empfängers. Es gibt einen skizzenhaften Unterschied zwischen einem Winterball und einem Winter-Formal, das sie füreinander verwechselt. Beide Gelegenheiten teilen ähnliche Eigenschaften, wie zum Beispiel Gelegenheiten, die in der gleichen Jahreszeit stattfinden und die gleiche Anforderung für Kleidung haben.

Eine weitere Ähnlichkeit besteht darin, dass sowohl ein Winterball als auch ein Winterfest vorweggenommene gesellschaftliche Anlässe sind. Insbesondere sind beide Tanzveranstaltungen. Die Teilnahme würde eine formelle Kleidung erfordern (Business-Anzug oder Dinner-Anzug für die Männer, Kleider und Kleider für die Damen) und die Teilnehmer kamen oft zu zweit oder als Paare, obwohl es auch akzeptabel ist, als Single zu kommen.

Ein Winter-Formal ist normalerweise ein gesponserter Tanz für Schüler in der High School. Die Schule sponserte den Anlass zusammen mit dem Vertreter der Studentenschaft. Es wird oft zwischen dem Abschlussball und dem Heimkehr-Tanz gehalten. Das Winterfest ist einer der Highschool-Tänze, die für jede Jahreszeit organisiert werden. Der Tanz ist besonders für die Junioren als Gegenstück zum Abschlussball vorgesehen. Obwohl es als Jugendtanz betrachtet wird, können Senioren sowohl im Winter als auch in der Unterstufe teilnehmen. In diesem Fall müssen sie von einem Junior zum Tanz eingeladen werden.

Die Winterform wird als ernsthafter und reifer Tanz angesehen, und die Leute kommen als Paare oder in großen Gruppen. Das Programm würde normalerweise mehr Tanzmusik haben, die Paare (wie langsames Tanzen) und weniger zeitgenössische Tanzmusik anbietet. Der formale Winter-Tanz ist oft die erste Erfahrung von Gymnasiasten in einem richtigen und formellen sozialen Anlass und Umfeld.

Das andere Winterereignis ist der Winterball. Der Winterball ist fast der gleiche wie der Winter mit kleinen Unterschieden. Erstens kann der Winterball als eine Gelegenheit genutzt werden, Geld für eine bestimmte Interessenvertretung als Fundraising-Aktivität zu sammeln. Ein anderes Element, das für diese Gelegenheit einzigartig ist, ist, dass der Gesellschaftstanz Teil der Veranstaltung sein könnte. Ein Winterball wird in der Regel von Erwachsenen für bestimmte Zwecke besucht oder gegeben, um bestimmte Organisationen zu ehren und hervorzuheben. Der Begriff kann auch verwendet werden, um mit "Winterformal" zu wechseln, wird aber in Highschool-Kreisen nicht häufig verwendet.

Da der Winterball oft für Erwachsene ist, sind viele aus verschiedenen Hintergründen und Berufen anwesend. Es gibt auch keine Altersgruppe für Teilnehmer, und diese Funktion wird normalerweise in einem erstklassigen Hotel oder Ballsaal durchgeführt. Anstelle einer Band kann ein kleines Orchester Musik für den Tanz zur Verfügung stellen, und verschiedene Arten von Unterhaltung können im Programm durchgeführt werden.Da dies auch eine formelle Veranstaltung ist, gibt es eine designierte Gastgeberin oder Gastgeberin.

Der Winterball ist nicht nur eine Tanzveranstaltung oder ein gesellschaftliches Ereignis. Es kann auch als eine philanthropische Aktivität mit formeller Anerkennung und Wertschätzung der Arbeit einer Gruppe und wichtiger Beiträge für die Gesellschaft gesehen werden.

Zusammenfassung:

1. Ein Winterball und ein Winterball werden oft aufgrund ihrer ähnlichen Eigenschaften miteinander verwechselt. Bei beiden handelt es sich um Tanzveranstaltungen, die im Winter stattfinden, und die Teilnehmer müssen die vorgeschriebene formelle Kleidung tragen.
2. Der Hauptunterschied zwischen den beiden Tänzen besteht darin, dass das Winter-Formal als High-School-Tanz für High-School-Junioren in Verbindung gebracht wird, während der Winterball in der Regel mit Erwachsenen als Wohltätigkeits-Funktion verbunden ist.
3. In der Winterformel sind die Teilnehmer Gleichaltrige, während die Gäste eines Winterballs aus unterschiedlichen Hintergründen und Altersgruppen stammen können.
4. Gewöhnlich wird das Winterfest in einer Sporthalle oder einem örtlichen Veranstaltungsraum abgehalten, während Winterbälle oft in Fünf-Sterne-Hotels mit Parkservice und hochentwickelter Sicherheit stattfinden.