• Sunday July 21,2019

Unterschiede zwischen einem iMovie und einem iDVD

gehört > IMovie vs iDVD

Wenn Sie versuchen, auf Ihrem Mac Heimvideos zu erstellen und sie auf DVDs zu verschieben, um sie anzusehen, haben Sie wahrscheinlich Vorschläge zur Verwendung von iMovie oder iDVD gehört. Diese zwei Softwareprogramme können verwendet werden, um zu erreichen, was Sie wollen und können zusammen oder einzeln verwendet werden. Der Hauptunterschied zwischen iMovie und iDVD ist, wofür sie eigentlich verwendet werden. iMovie ist eine Software, die zum Bearbeiten von Videos verwendet wird. Sie können das Video schneiden und wieder zusammenfügen. So können Sie steuern, wie das Video läuft, und Sie können unnötige Teile entfernen, z. B. wenn sich kein Motiv in einem Bild befindet oder wenn zu viel Zittern auftritt. Auf der anderen Seite ist iDVD die Software, die Sie tatsächlich verwenden, um ein fertiges Video von Ihrem Mac auf eine DVD zu verschieben.

Abgesehen von der Fähigkeit, Filme zu schneiden und zusammenzufügen, verfügt iMovie auch über mehrere Funktionen, um die Videos zu verbessern. Funktionen wie Übergänge, Bild-in-Bild und Chroma-Keying können Ihre Videos interessanter als das Original machen. Sie können auch die Bildqualität anpassen, um die Wiedergabe angenehmer zu gestalten. Was iDVD bietet, ist die Möglichkeit, Ihr Video in Kapitel zu unterteilen, damit Sie leichter navigieren können. iDVD kann auch Menüs erstellen, so wie Sie es mit Einzelhandels-DVDs erhalten.

Die iMovie-Software ist sowohl auf Macs als auch auf iOS-Geräten wie iPad und iPhone verfügbar. Selbst wenn Sie unterwegs sind, können Sie Ihre Videos dennoch problemlos bearbeiten. iDVD ist nur auf Macs verfügbar, offensichtlich weil iPads und iPhones keinen Zugriff auf DVD-Laufwerke haben, um die CD zu brennen.

Wenn Sie Ihre Videos verbessern möchten, um die Inhalte zu vereinfachen oder einfach nur visuelle Elemente hinzuzufügen, ist iMovie das richtige Werkzeug für Sie. Aber selbst wenn Sie iMovie verwenden oder nicht, müssen Sie dennoch mit iDVD Ihren Film auf eine Disc verschieben. Andernfalls können Sie Ihren Film auf einem Ihrer iOS-Geräte speichern oder in das Internet hochladen.

Zusammenfassung:

iMovie wird zum Bearbeiten von Videos verwendet, während iDVD den Film auf eine DVD legt.

  1. iMovie bietet Funktionen für Effekte und Übergänge, während iDVD Menüs und Kapitel erstellen kann.
  2. iDVD ist nur auf Macs verfügbar, während iMovie auch auf iOS-Geräten verfügbar ist.